Karen Foxdal, Gründerin KIN UKON

 Vor vier Jahren entdeckte ich die unglaublichen Kräfte von Kurkuma, als ich eine gute Freundin aus Japan nach ihrem Geheimnis für ihr jugendliches Aussehen und ihre scheinbar grenzenlose Vitalität fragte. Als Antwort gab sie mir ein Glas mit kleinen Presslingen, die sie von Okinawa, der "Insel der 100-Jährigen" mitgebracht hatte. Ich war von der Wirkung dieses "Wundermittels" sofort überzeugt. Nach einigen Tagen Einnahme hatte ich keine Kopfschmerzen mehr, unter denen ich bis Dato oft gelitten hatte. Nach wenige Wochen hatte ich ein reineres Hautbild und fühlte mich fitter, wacher und vitaler  als jemals zuvor.

 

Meine Begeisterung war so groß, dass ich mich in ein Flugzeug setzte und mich auf die Reise nach Okinawa machte, um den Hersteller zu treffen. Ich wollte ihn um Erlaubnis bitten, sein Kurkuma nach Europa zu holen. Kein leichtes Unterfangen, aber wie das eben ist - wenn man fest an etwas glaubt, versetzt man Berge... Heute erfüllt es mich mit Stolz und Freude, diesen Schatz aus Okinawa exklusiv in Europa anbieten zu dürfen.  Ich habe mich für den Namen KIN UKON entschieden – das ist japanisch und bedeutet "GOLD KURKUMA".

 
Bilder und News auf dem KINUKONSUPERFOOD Instagram Account.

Viel Freude und Gesundheit mit KIN UKON,

 

Karen Foxdal